Univ.-Prof. Mag. Dr. Thomas Hellmuth


Univ.-Prof. Mag. Dr. Thomas Hellmuth

Porzellangasse 4
1090 Wien

T: +43-1-4277-40818
thomas.hellmuth@univie.ac.at

 Informationen in u:find zu

Curriculum Vitae

/

Lebenslauf
Auszeichnungen (ink. Ehrungen und Preise)

Forschung

/

Schwerpunkte
Projekte
Tagungorganisation

Funktionen

/

Mitgliedschaften
Herausgeberschaften

Publikationen

Gesamtverzeichnis der Publikationen

Publikationen in u:cris

Zeige Ergebnisse 0 - 5 von 28

Subject Orientation. / Hellmuth, Thomas.

in: Public History Weekly, Band 7 (2019), 07.11.2019.

Veröffentlichung: Beitrag in FachzeitschriftArtikel


Austrian Democracy. / Hellmuth, Thomas.

in: Public History Weekly, Band 7 (2019), Nr. 26, 11.07.2019.

Veröffentlichung: Beitrag in FachzeitschriftArtikel


Phänomenologische Geschichtsdidaktik und digitales Lernen? Theoretische und praxisbezogene Überlegungen. / Hellmuth, Thomas; Ottner-Diesenberger, Christine.

"Retten uns die Phänomene?" : Lehren und Lernen im Zeitalter der Digitalisierung. Hrsg. / Lutz-Helmut Schön; Susanne Lesk. Berlin : Logos Verlag, 2019. S. 99-111 (Phänomeologie in der Naturwissenschaft; Band 14).

Veröffentlichung: Beitrag in BuchBeitrag in Konferenzband


Vergesst den Populismus! Ein Essay über die Problematik eines diffusen Begriffs . / Hellmuth, Thomas.

Herausforderung Populismus. : Mulitdisziplinäre Zugänge für die Politische Bildung . Hrsg. / Wolfgang Buchberger; Philipp Mittnik. Frankfurt a. M. : Wochenschau Verlag, 2019. S. 22-34 (Wochenschau Wissenschaft).

Veröffentlichung: Beitrag in BuchBeitrag in Buch/Sammelband


Late Awareness, Vigorous Remembrance: Austria Today. Hellmuth, Thomas (Redakteur*in). 2018. de Gruyter Oldenbourg.

Veröffentlichung: Elektronische/multimediale VeröffentlichungWebpublikation


Zeige Ergebnisse 0 - 5 von 28