Geschichte am Mittwoch (GAM)

Programm für das Sommersemester 2019

Ort: Universität Wien, Institut für Geschichte, Universitätsring 1,  1010 Wien, Hörsaal 30
Zeit: Mittwoch, 18.30 s.t. - 20.00 Uhr

Wenn Sie per Mail eingeladen werden wollen, mailen Sie bitte an folgende Adresse: veranstaltungen.geschichte@univie.ac.at

Organisation und Planung: Martina Fuchs 
Für die IEFN-Vorträge: Susanne Pils

 

Programm für das Sommersemester 2019 mit Abstracts (PDF)

 

6. März 2019

Martin Wagendorfer (Innsbruck): Bücher, Inschriften und Tapisserien – Zum antiquarischen Humanismus am Hof Maximilians um 1500

 

13. März 2019

Stephan Steiner (Wien): „Das Reich Gottes hier in Wien“. Evangelisches Leben in der Haupt- und Residenzstadt unter Kaiser Karl VI.

 

20. März 2019

Marion Wittfeld (Wien): Zwischen Modetrends und Feindpropaganda: Die Rolle von Frauenzeitschriften im Zweiten Weltkrieg

 

3. April 2019

Nicole Viktora (Wien): Alcáçovas, Tordesillas, Zaragoza – líneas imaginarias – eine Teilung der Welt? Die kastilisch-portugiesische Vertragspolitik 1479–1529

 

10. April 2019

Christian Standhartinger (Wien): Diplomatie, Krieg und Geld: Spanische Subsidienzahlungen an Kaiser Leopold I. zu Beginn des Holländischen Krieges 1672‒1673

 

8. Mai 2019

Anna Echterhölter (Wien): Pazifik und Bezirksamt. Eine Umfrage zu indigenem Recht in der Kolonie Deutsch-Neuguinea

 

15. Mai 2019

Francesco Boldizzoni (Helsinki): Democratic Capitalism: A Twentieth-Century Utopia? | 11. Gerald-Stourzh-Vorlesung zur Geschichte der Menschenrechte und der Demokratie

 

22. Mai 2019

Stefano Saracino (Erfurt/München): Griechisch-orthodoxe Almosenfahrer aus dem Osmanischen Reich im Heiligen Römischen Reich

 

29. Mai 2019

Hannes Leidinger (Wien): Die Wiederentdeckung vergessener Fronten. Geschichtsschreibung und öffentliches Gedenken zum Ersten Weltkrieg in Österreich 2014–2018

 

5. Juni 2019

Barbara Klaus (Wien/Innsbruck): Sometimes, it feels as if all the men I ever danced with are dead.“ Der britische Erinnerungsdiskurs zum Ersten Weltkrieg (1914–1918) in aktuellen period drama Produktionen

 

12. Juni 2019

Birgit Pack (Wien): Konsumgeschichtliche Aspekte des Vegetarismus um 1900

 

19. Juni 2019

Dagmar Eichberger (Wien/Heidelberg): Reine Frauensache? Frühe Habsburgerinnen und ihre Sammlungen

 

26. Juni 2019

Thomas Wallnig (Wien): Reichs-Graphen und die Ontologie der Herrschaft. Umrisse einer digitalen Ideengeschichte der Habsburgermonarchie

 

Rückfragen: Martina Fuchs (martina.fuchs@univie.ac.at)

Keine Nachrichten verfügbar.