Univ.-Prof. Mag. Dr. Gabriella HAUCH


Univ.-Prof. Mag. Dr. Gabriella Hauch

Universitätsring 1
1010 Wien
Zimmer: ZG1O2.16

T: +43-1-4277-40827
gabriella.hauch@univie.ac.at

 Informationen in u:find zu

Curriculum Vitae

Link zur PDF-Version

/

Lebenslauf
Auszeichnungen (ink. Ehrungen und Preise)

Forschung

/

Schwerpunkte
Projekte
Tagungsorganisation

Funktionen

/

Mitgliedschaften

Publikationen

Gesamtverzeichnis der Publikationen

Publikationen in u:cris

Zeige Ergebnisse 16 - 20 von 51

Hundert Jahre Rotes Wien. Die Zukunft einer Geschichte. / Hauch, Gabriella; Konrad, Helmut.

Wien : Picus, 2019. (Wiener Vorlesungen, Band 193).

Veröffentlichung: BuchPeer-Review


Im Parlament! Akteurinnen, Themen und politische Kultur in der Ersten Republik. / Hauch, Gabriella.

Sie meinen es politisch! : 100 Jahre Frauenwahlrecht in Österreich: Geschlechterdemokratie als gesellschaftspolitische Herausforderung. Löcker Verlag, 2019. S. 97-121.

Veröffentlichung: Beitrag in BuchBeitrag in Buch/SammelbandPeer-Review


Intervention oder Integration? Erinnerungsjahre und historische Jubiläen - geschlechtergeschichtlich verwendet. / Hauch, Gabriella; Hämmerle, Christa; Zettelbauer, Heidrun; Prof. Dr. Choluj, Bozena; Bauer, Ingrid; Kraft, Claudia.

Fall - Porträt - Diagnose. Hrsg. / Regina Schulte; Xenia von Tippelskirch. Band 30. Jg., Heft 1 Göttingen : V&R unipress, 2019. S. 109-128 (L'Homme: Europäische Zeitschrift für Feministische Geschichtswissenschaft, Band 30. Jg., Heft 1).

Veröffentlichung: Beitrag in BuchBeitrag in Buch/SammelbandPeer-Review


„... daß die Frau wirklich gleichberechtigt, gleichbefähigt ist“?! Frauenwahlrecht und ambivalente Geschlechterverhältnisse in der Ersten Republik. / Hauch, Gabriella.

1918–2018 Die Anfänge der Republik Österreich im internationalen Kontext. Hrsg. / Helmut Konrad. Wien : BMI/Digital Print Center, 2018. S. 27-30.

Veröffentlichung: Beitrag in BuchBeitrag in Buch/SammelbandPeer-Review


Zur Geschichtsmächtigkeit von Gefühlen in der Wiener Revolution von 1848: Liebe und Vertrauen, Rache und Hass. / Hauch, Gabriella.

Eine emotionale Geschichte. Geschlecht im Zentrum der Politik der Affekte. Hrsg. / Maria Mesner; Shusila Mesquita. Wien : Zaglossus, 2018. S. 17-48 (Challenge gender, Band 8).

Veröffentlichung: Beitrag in BuchBeitrag in Buch/SammelbandPeer-Review


Zeige Ergebnisse 16 - 20 von 51

Vorträge und Aktivitäten

Vorträge und Aktivitäten in u:cris

Zeige Ergebnisse 1 - 5 von 154

Impulsbeitrag "Linzer Frauengeschichte/n in der Geschichte"

Gabriella Hauch
Online-Präsentation der Broschüre "Licht.Schatten.Dasein"
Sonstiges, Vortrag
8.3.2021 - 8.3.2021

Vortrag "Zukunft braucht Vergangenheit! 110 Jahre Weltfrauentag in Österreich. Vom Frauenleben damals bis heute"

Gabriella Hauch
Virtuelle Veranstaltung anlässlich des Internationalen Weltfrauentages "Unter Druck - Frauen in der Krise"
Podiumsdiskussion, Round Table, Vortrag
8.3.2021 - 8.3.2021

14. Workshop des Forschungsschwerpunktes Frauen- und Geschlechtergeschichte

Gabriella Hauch , Johanna Gehmacher , Tim Rütten , Brigitte Semanek , Michaela Neuwirth
14. Workshop des Forschungsschwerpunktes Frauen- und Geschlechtergeschichte
Konferenz, Organisation von ...
5.11.2020 - 6.11.2020

Vortrag „Wenn schon nicht Weltrevolution dann Sozialarbeit“: zu Leben und Werk von Elisabeth Schilder (1904-1983)

Gabriella Hauch , Karl Fallend
„Wenn schon nicht Weltrevolution dann Sozialarbeit“: zu Leben und Werk von Elisabeth Schilder (1904-1983)
Vortragsreihe, Kolloquium, Vortrag
9.1.2020 - 9.1.2020

100 Jahre Rotes Wien und die Frauen

Gabriella Hauch
100 Jahre Rotes Wien und die Frauen
Podiumsdiskussion, Round Table, Teilnahme an ...
18.11.2019 - 18.11.2019

Zeige Ergebnisse 1 - 5 von 154