Anastassiya Schacht, BA MA

Anastassiya Schacht, BA MA

Kolingasse 14-16
1090 Wien
Zimmer: 04.18

T: +43-1-4277-40806
anastassiya.schacht@univie.ac.at

 Informationen im u:find zu

Curriculum Vitae

Anastassiya Schacht studierte Anglistik, Germanistik und historische Literaturwissenschaft an der Universität Orenburg, beziehungsweise Englische Sprachwissenschaft und anschließend Globalgeschichte an der Universität Wien. 

In Geschichte beschäftigte sie sich mit Theorien des kulturellen Otherness, Transformationsprozessen sowie mit Colonial Studies im postsowjetischen Raum. Sie koordinierte die Arbeit der Vienna Doctoral School „Theory and Methodology in the Humanities“ und das Projekt „Vienna Anthropocene Network“. Anastassiya Schacht nimmt teil an einigen Arbeitsgruppen zur Wissenschaft-, bzw. Psychiatriegeschichte, Cold War Studies und Geschichte Osteuropas. 

In ihrer PhD-Forschung erforscht sie Strategien der Selbstkonstrution und -legitimation der internationalen Psychiatrie im Kalten Krieg in Hinblick auf den politischen Mißbrauch dieses Faches in der UdSSR. Das Projekt thematisiert den Impact der Staatsakteure und deren Agenden in Wissenschaft im Autoritarismus, sowie die Problematik der akademischen Autonomie und Verantwortung.

Forschungsschwerpunkte

  • Wissenschafts- und Medizingeschichte
  • Internationale Geschichte, intellektuelle Netzwerke und Kooperation im 20. Jahrhundert
  • Medical Humanities und International Public Health
  • Osteuropa und Transformationen der staatlichen (selbst-)Legitimierung im postsowjetischen Kontext
  • Kolonialismusfoschung und Postcolonial Studies im vormaligen Russischen Reich

 

 

Publikationen

Zeige Ergebnisse 1 - 9 von 9
Zeige Ergebnisse 1 - 9 von 9

Vorträge & Aktivitäten

Zeige Ergebnisse 1 - 20 von 39

Medizin- & Psychiatriegeschichte: Colloquium der Doctoral School of Historical and Cultural Studies

Peter Becker , Anastassiya Schacht , Monika Ankele , Hanna Lucia Worliczek , Heinz-Peter Schmiedebach , Gernot Heiß , Julia Schulte-Werning , Clemens Ableidinger , Franziska Cont , Sabine Beck
Medizin- & Psychiatriegeschichte: Colloquium der Doctoral School of Historical and Cultural Studies
Vortragsreihe, Kolloquium, Organisation von ...
24.6.2022 - 24.6.2022

"Ein fesselnder Besuch!" - Österreichische Episode in dem Konflikt um den sowjetischen Psychiatriemissbrauch im Kalten Krieg

Anastassiya Schacht
Biographien als Sonden der Transformation?
Konferenz, Vortrag
2.6.2022 - 2.6.2022

Scholars amidst borders: Soviet representation to the League’s Committee on Intellectual Cooperation as an attempt of cross-ideological cooperation in the interwar Europe

Anastassiya Schacht
Centenary of the International Committee on Intellectual Cooperation of the League of Nations
Konferenz, Vortrag
12.5.2022 - 12.5.2022

Who´s bad? Amnesty International im Einsatz gegen den politischen Missbrauch der Psychiatrie an sowjetischen Dissident:innen

Anastassiya Schacht
14. Österreichischer Zeitgeschichtetag
Konferenz, Vortrag
21.4.2022 - 21.4.2022

“The Sick Mind of Europe”? – Soviet Political Psychiatry in its Domestic Entanglements and International Networks

Anastassiya Schacht
Geschichte am Mittwoch
Vortragsreihe, Kolloquium, Vortrag
20.10.2021 - 20.10.2021

Semestereröffnung 2021/22 der Doctoral School of Historical and Cultural Studies und Verleihung des Grete-Mostny-Dissertationspreises

Anastassiya Schacht , Hanna Lucia Worliczek , Clemens Ableidinger , Susanna Cereda , Bernd Christoph Ströhm , Ina Friedmann , Joelle Weis
Semestereröffnung 2021/22 der Doctoral School of Historical and Cultural Studies und Verleihung des Grete-Mostny-Dissertationspreises
Sonstiges, Teilnahme an ...
27.9.2021 - 27.9.2021

Einheitspsychose? – Vom Verhandeln des international vergleichbaren diagnostischen Bildes für Schizophrenie in den 1970-1980er Jahren

Anastassiya Schacht
Gemeinsame Jahrestagung der Gesellschaft für Technikgeschichte (GTG) und der Gesellschaft für die Geschichte der Wissenschaften, der Medizin und der Technik (GWMT)
Konferenz, Vortrag
18.9.2021 - 18.9.2021

“And how is it there, over the Ocean?” – Soviet Dissidents Reaching the West

Anastassiya Schacht
Dissidents as Figures of Truth
Seminar/Workshop, Vortrag
16.7.2021 - 16.7.2021

Cold War´s Open Minds

Anastassiya Schacht
Medizin- & Psychiatriegeschichte
Vortragsreihe, Kolloquium, Vortrag
28.6.2021 - 28.6.2021

Medizin- & Psychiatriegeschichte

Peter Becker , Anastassiya Schacht , Monika Ankele , Martin Schaffner , Clemens Ableidinger , Franziska Cont , Francesco Toncich
Medizin- & Psychiatriegeschichte
Vortragsreihe, Kolloquium, Organisation von ...
28.6.2021 - 28.6.2021

Bipolar Science: Soviet Psychiatry as a Battlefield of the Cold War

Anastassiya Schacht
European Social Science History Conference
Konferenz, Vortrag
25.3.2021 - 25.3.2021

On Mixed Signals and Borderline Messages: Soviet Psychiatry in the Epistemic Conflict of the Cold War

Anastassiya Schacht
Deglobalization and Anti-Globalism in Central Europe – Schedule
Konferenz, Vortrag
12.2.2021 - 12.2.2021

Soviet Psychiatry as a Battlefield of the Cold War

Anastassiya Schacht
New Cold War Studies
Seminar/Workshop, Vortrag
17.12.2020 - 17.12.2020

Community in The Making: Approaching Soviet Psychiatrists

Anastassiya Schacht
4. Schreibwerkstatt Psychologiegeschichte
Seminar/Workshop, Vortrag
2.9.2020 - 2.9.2020

Ärzte im Zwielicht: Internationale Organisationen im Konflikt mit sowjetischer Psychiatrie

Anastassiya Schacht , Sarah Maria Knoll , Pauli Aro
13. Österreichischer Zeitgeschichtetag
Konferenz, Vortrag
17.4.2020 - 17.4.2020

Being the Difference: Scientific revolution and cultural change in dialogue

Anastassiya Schacht
Olive Lecture Series. Open Learning Initiative
Vortragsreihe, Kolloquium, Vortrag
31.3.2020 - 31.3.2020

How do we know? - Epistemic Communities and Cultures of Knowledge

Anastassiya Schacht
Olive Lecture Series. Open Learning Initiative
Vortragsreihe, Kolloquium, Vortrag
11.2.2020 - 11.2.2020

Schuld im Anthropozän

Anastassiya Schacht
Schuld im Anthropozän
Seminar/Workshop, Organisation von ...
24.1.2020 - 24.1.2020

Conference "Vanishing Ice" - Vienna Anthropocene Network

Anastassiya Schacht
Conference "Vanishing Ice" - Vienna Anthropocene Network
Konferenz, Organisation von ...
21.1.2020 - 22.1.2020

Starting in: Austrian History & Culture

Anastassiya Schacht
OLive: Open Learning Initiative
Konferenz, Vortrag
..2020 - ..2020

Zeige Ergebnisse 1 - 20 von 39