Ass.-Prof. Mag. Dr. Birgitta Bader-Zaar


Ass.-Prof. Mag. Dr. Birgitta Bader-Zaar

Universitätsring 1
1010 Wien
Zimmer: ZG1O2.17

T: +43-1-4277-40810
birgitta.bader-zaar@univie.ac.at

 Informationen in u:find zu

Curriculum Vitae

/

Auszeichnungen (inkl. Ehrungen und Preise)
Lebenslauf

Forschung

/

Projekte
Schwerpunkte

Funktionen

/

GutachterInnentätigkeit

Publikationen

Gesamtverzeichnis der wissenschaftlichen Arbeiten

Publikationen in u:cris

Neudruck von: Politische Rechte für Frauen vor der parlamentarischen Demokratisierung : Das kommunale und regionale Wahlrecht in Deutschland und Österreich im langen 19. Jahrhundert. / Bader-Zaar, Birgitta.

Frauenwahlrecht: Demokratisierung der Demokratie in Deutschland und Europa . Hrsg. / Hedwig Richter; Kerstin Wolff. Bonn : Bundeszentrale für politische Bildung, 2019. S. 77-98 (Schriftenreihe der Bundeszentrale für Politische Bildung, Band 10423).

Veröffentlichung: Beitrag in BuchBeitrag in Buch/SammelbandPeer-Review


Statements und Referat zu 100 Jahre Frauenwahlrecht. / Bader-Zaar, Birgitta.

Land.Haus.Gespräche: Menschenrechte im Fokus. Hrsg. / Direktion Landtag Steiermark. Graz, 2019. S. 204, 207-209, 219-220.

Veröffentlichung: Beitrag in BuchBeitrag in Buch/Sammelband


Stimmberechtigte Frauen vor 1918 : Zum kommunalen, Landtags- und Reichsratswahlrecht für Frauen in der österreichischen Reichshälfte der Habsburgermonarchie. / Bader-Zaar, Birgitta; Riedmann, Carola.

"Sie meinen es politisch!": 100 Jahre Frauenwahlrecht in Österreich. Geschlechterdemokratie als gesellschaftspolitische Herausforderung. Hrsg. / Blaustrumpf ahoi!. Wien : Löcker Verlag, 2019. S. 65-79.

Veröffentlichung: Beitrag in BuchBeitrag in Buch/SammelbandPeer-Review


Interview für uni:view : Martin Luther King und die Politik der Gewaltlosigkeit. Bader-Zaar, Birgitta (Interviewpartner*in); Steiner, Markus (Redakteur*in). 2018. uni:view.

Veröffentlichung: Elektronische/multimediale VeröffentlichungWebpublikation


Das Frauenwahlrecht als Menschenrecht? Politische Rechte im Kontext der Diskurse über Geschlechterdifferenz und universelle Gleichheitsansprüche. / Bader-Zaar, Birgitta.

Menschenrechte und Geschlecht im 20. Jahrhundert: Historische Studien. Hrsg. / Roman Birke; Carola Sachse. Göttingen : Wallstein, 2018. S. 23-45 (Diktaturen und ihre Überwindung im 20. und 21. Jahrhundert, Band 12).

Veröffentlichung: Beitrag in BuchBeitrag in Buch/SammelbandPeer-Review


Vorträge und Aktivitäten

Vorträge und Aktivitäten in u:cris

Transnationalität und ‚race‘ in der internationalen Frauenbewegung: afroamerikanische Aktivistinnen auf Reisen in Europa im 19. und frühen 20. Jahrhundert

Birgitta Bader-Zaar
Trans/Nationalität, Auto/Biografie und Frauenbewegung
Vortragsreihe, Kolloquium, Vortrag
23.3.2022 - 23.3.2022

Women’s Enfranchisement as an Iconic National Milestone: Processes of Democratisation and Practices of Political Equality

Birgitta Bader-Zaar
Suffrage Now
Konferenz, Vortrag
13.8.2021 - 13.8.2021

Women´s Suffrage - Contested Memories. Presentation of L´Homme 2021:1

Birgitta Bader-Zaar , Mineke Bosch
Suffrage Now
Konferenz, Buchpräsentation
13.8.2021 - 13.8.2021

Processes of Democratization as Sites of Modernization and Violence in Habsburg Austria

Birgitta Bader-Zaar
Violence, Democratization, and the Rule of Law in the Late<br/>Habsburg Empire
Seminar/Workshop, Vortrag
16.4.2021 - 16.4.2021

Suffrage ‘Grassroots’ in Great Britain: a Comparative Approach - Comment on the panel papers

Birgitta Bader-Zaar
European Social Science History Conference
Konferenz, Vortrag
26.3.2021 - 26.3.2021